Nr.-Flagge Danzig 133,     Unterscheidungssignal HFDR,     Bark,     Holzbau

276 Preußische Normallasten = 551 tdw (413 NRT)
13 Mann Besatzung
Baujahr 1864 / Stapellauf 1865, Werft:  J.W. Klawitter, Danzig

1865    SUCCESS    Hermann Behrent, Danzig / PR
1868    SUCCESS    Hermann Behrent, Danzig / NB
1871    SUCCESS    Hermann Behrent, Danzig / D
1875     am 15.1. auf der Reise von Vlissingen / NL nach Danzig mit Petroleum in Fässern bei Leba, Pommern, gestrandet und total wrack geworden.

Quelle: STRANDGUT: Reinhart Schmelzkopf - Siegfried  F o r n a c o n
 

BV 1866


BV1868


BV 1874




Handschriftliche Aufzeichnung von Siegfried Fornacon. Der Text lautet:
Im verflossenen Jahr [1875] wurde durch Deutsche Rettungstationen gerettet: 1. Am 16. Januar [1875] durch das Rettungsboot DAHEIM der Station Leba von der deutschen Bark SUCCESS, Kapt. Behrendt, 1 Person.
Nachfragen bei der DGRZ nach eventuell noch bestehenden Aufzeichnungen zu diesem Seeunfall wurden mit der Allerweltsfloskel - es bestehe DATENSCHUTZ -  abgelehnt. Toll was unsere Politiker da für einen guten Grund für geliefert haben. Doch es geht auch anders: Im Dezember 2007 fand ich im digitalisierten Archiv der New York Times (*.pdf) eine Meldung zum Seeunfall an der Preussischen Ostseeküste, die gerade mal 3 Tage nach dem Ereigniss verbreitet wurde.